VULKANLAND EIFEL Abenteuer auf Schritt und Tritt Entstehung & Geschichte Im Herzen Europas

Mehr erfahren? Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu! > hier klicken

Impressionen Vulkanstraße

33. Papenkaule: Magma auf Abwegen

33. Papenkaule: Magma auf Abwegen

Sehenswürdigkeiten

Eigentlich müsste hier ein Berg sein. Oder zumindest ein Hügel. Aber genau das Gegenteil ist hier zusehen: eine Senke! Denn es ist etwas dazwischen gekommen, damals vor einigen Zehntausend Jahren.

31. Palagonit-Tuffring und Vulkangarten Steffeln

31. Palagonit-Tuffring und Vulkangarten Steffeln

Sehenswürdigkeiten

Der Steffelkopf-Schlackenkegel ist unterlagert von einem Maar, so wie die meisten Schlackenkegel der Westeifel.

29. Dreiser Weiher

29. Dreiser Weiher

Sehenswürdigkeiten

Prickelnde Grüße aus dem Inneren der Erde! Es knallt ganz fürchterlich, wenn Wasser und Magma aufeinander treffen.  

8. Mayener Grubenfeld: Ausgebrochen, abgebaut, angeschaut

8. Mayener Grubenfeld: Ausgebrochen, abgebaut, angeschaut

Sehenswürdigkeiten

Die Geschichte des Mayener Grubenfeldes beginnt mit dem Ausbruch des Bellerberg-Vulkans vor rund 200.000 Jahren.

13 Tourist-Info: Brohltal / Niederzissen

13 Tourist-Info: Brohltal / Niederzissen

Sehenswürdigkeiten

Die Tourist-Information ist die erste Anlaufstelle für Urlauber im Brohltal. Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten des Vulkanparks. 

7. Wingertsberg: Geologisches Glanzstück!

7. Wingertsberg: Geologisches Glanzstück!

Sehenswürdigkeiten

Die Wingertsbergwand bei Mendig ist ein weltbekanntes geologisches Fenster in die Vergangenheit, welches Vulkanforschern aus aller Welt seit Jahren für Forschung und Lehre dient.

9 Gleitfalte: Eis im Vulkan!

9 Gleitfalte: Eis im Vulkan!

Sehenswürdigkeiten

Der Abbau von vulkanischem Material am Dachsbusch fraß sich immer tiefer in den alten Schlackenkegel.

10. Aschestrom: Junge Asche auf altem Stein!

10. Aschestrom: Junge Asche auf altem Stein!

Sehenswürdigkeiten

Vor knapp 13.000 Jahren rasten Glutwolken des Laacher-See-Vulkans das Brohltal hinab und füllten es mit ihren vulkanischen Lockermassen.

14. Tuffsteinzentrum: Tuff – Stein aus vulkanischen Aschen!

14. Tuffsteinzentrum: Tuff – Stein aus vulkanischen Aschen!

Sehenswürdigkeiten

Wer mehr über Tuff erfahren möchte, kann sich hier links im „Weiberner Schaufenster“ über dieses Gestein und seine Verwendungsmöglichkeiten informieren.